Sonntag ist Awardbewerbungstag

in KlimmBimm by

Die allerwertesten Superbratzen von Amy&Pink haben keine Kosten und Mühen gescheut um auch diesmal wieder die Amy&Pink Awards zu verleihen. Was macht man also an einem Sonntag? Sich bewerben!
amypink award
Hiermit präsentiere ich mich unter einem riesigen Scheinwerfer und möchte von euch zum Best Fashion Award-Gewinner gewählt werden! Der Grund warum ich gewinnen sollte ist, dass es Tage gibt, an dem einen das Zahnfleisch so entzündet ist, dass man garnichts mehr essen mag. Das merkt man schon im Bett. Dann steht man auf und merkt, dass auch rebooten des iPods es nicht mehr bringt und man ohne Musik zur Arbeit muss. Beim Anziehen sind alle zweiten Strümpfe weg und auch die Zahnpasta ist so ziemlich alle, was einen dazu bringt nach Alternativen zu Googeln. Halbwach wirft man sich dann in die Bahn, in der sich die Nacht zuvor jemand sehr schlimm übergeben hat und die natürlich zu spät kam (Soll ja hier in Berlin mal vorkommen). Dann rennt man zur Anschlussbahn und versucht beim Bäcker noch ein belegtes Brötchen zu bekommen und alles was nur noch da ist, ist Mett. Das kaufst du dann und sitzt stinkend in deinem Büro während der Kaugummi an deinen Schuhen ständig im Teppich kleben bleibt und dein Zahnfleisch von den Zwiebeln brennt.

An diesen Tagen brauchst du etwas elviges, einen kleinen Sternschauer mit großer Klappe und bunten Sachen, die nicht alle gleich aussehen und ein Lächeln in deinen zwiebeligen Mund zaubern.

Dafür bin ich da. Immer gern. Außerdem muss ich das endlich mal auf meiner To-Do Liste abhaken!

to do list © www.einfach-machen.blog

Dafür hab ich den Award verdient. Miauz.

Social Media Irrgärtnerin, die immer zuerst die Faxnummer anruft & eines Tages dadurch noch einmal ihr Gehör verlieren wird.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.