Mein neues ASOS Kleid

in Outfit by

Manchmal sind die einfachsten Kleidungsstücke die besten. Genau wie dieses Kleid aus meiner ASOS-Bestellung. Kein Schnick-Schnack, kein Glitzer, kein Tüll und gerade deswegen großartig! Ich will es in allen Farben.


Ich hatte dieses Ponti-Kleid von ASOS schon oft im Warenkorb und immer wieder flog es raus, weil es ja nichts Spektakuläres an sich hatte. Zudem ist es auch gar nicht so günstig, aber es war die absolut richtige Entscheidung. Vielleicht schaffe ich es ja auch langsam in die Ich-kaufe-weniger-mit-besserer-Qualität-auch-wenn-teurer-Phase.


Verspielt ist der Rückenausschnitt und die raffinierte Raffung an der Schulter. Das Kleidchen ist von der ASOS-Eigenmarke und in neben meinem Königsblau auch noch in Rot, Ziegelrot, Cafe Creme, Schwarz und Ölgelb erhältlich.
Link, der euch direkt zum Kleid auf ASOS führt.

Social Media Irrgärtnerin, die immer zuerst die Faxnummer anruft & eines Tages dadurch noch einmal ihr Gehör verlieren wird.

5 Comments

  1. steht dir ausgezeichnet!
    alter, ich hab letzt woche 170 piepen bei asos gelassen, ich bin richtig blank :/

  2. @Jana: Auweia, aber ich kanns so verstehen. Hab auch schon wieder ein Fenster mit 8 offenen Tabs von ASOS vor mir!

  3. Tolles Kleid,, es steht dir wirklich gut, ich überlege auch schon seit längere Zeit bei Asos zu bestellen, aber noch habe ich es nicht gewagt 😉

  4. Das Kleid steht dir wirklich super! Das erste Bild gefällt mir am besten: sehr süß 🙂 Der retro-Ausschnitt ist das beste am Kleid, i love it^^
    Muss ich gleich auch mal bei ASOS reinschaun…
    LG Sybi

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.