Trendwatch Vokuhila Röcke

in Allgemeines/Trend by

Der Begriff Vukuhila löst zunächst Grusel in mir aus, weil er an schreckliche Frisuren aus den 80ern erinnert, die ein schreckliches Comeback in den letzten Jahren hatten. In diesem Artikel dreht sich jedoch alles um eine neue Form von Röcken. „Vorne kurz hinten lang“ gilt es nämlich auch bei diesem Beinkleid: Vokuhila-Röckevokuhila asymmetrischer rock by nasty girlBei diesen asymmetrischen Vokuhila-Röcken zeigt man vorn Knie und verdeckt in der Rückansicht dann doch ein bisschen mehr. Das schwarze Headermodell ist von Nasty Gal und hat einen Lagenlook mit einer transparenten Stufe.

vokuhilablog bekleidet.netBlogger lieben asymmetrische Röcke

In den letzten Monaten habe ich auch immer mehr Blogger mit diesen Röcken gesehen, dabei gibt es sowohl Maxiröcke, Maxikleider und Midiröcke, die vorn etwas mehr zeigen als hinten. Die beiden Damen in diesen Bildern sind Aisa von Ipaxme und Jana von bekleidet.net.

Vokuhila-Röcke in Online Shops

Trägerloses grünes Maxi-Kleid von inlovewithfashion.com (1) Chiffon Midi-Rock von FOREVER21 (2) Asymmetrischer Maxirock von TOPSHOP (3)

Wie gefällt euch der Schnitt? Alberne Idee oder gute Alternative für Frauen, die gern mal etwas Bein zeigen wollen, sich in ganz kurzen Röckchen aber unwohl fühlen?

5 Comments

  1. Finde sie eigentlich echt hübsch, weiß aber nicht ob ich auch so einen anziehen würde, besitze allerdings eine Vokuhila-Bluse, die ich sehr mag.

  2. hallo kanst du mir bitte link schiken wo ich die grünes kleid bestellen kan.
    wehre sehr lieb von dir

    danke im voraus

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.