Melt! me away

in Allgemeines by

Melt! Ja, den Festivalnamen konnte man diesmal wirklich als Imperativ werten, denn bei zuckersüßen 34 Grad und keinen Bäumen weit und breit, konnte man eigentlich nur schmilzen. Zum Glück war nach dem Sonnenuntergang noch für einiges mehr Zeit.

melt_holz_header_festival

Das Melt!-Festival findet jedes Jahr in Gräfenhainichen statt und zieht alle Elektro, Rock und auch mal Indiefans in seinen sachsen-anhaltinischen Bann. Das beeindruckende ehemaligen Industriegeländes Ferropolis wird jedes Jahr von Discokugeln und bunten Lichtern unter denen 20.000 Tanzmäuse und -mäuseriche tanzen in eine surreale elektronische Märchenlandschaft verwandelt.

melt_discoballStaub, Schweiß und Glitzer

Melt! ist, wenn Orangensaft Tetra Packs mit Vodka zur Tasche umoperiert werden, wenn Glitzer die einzig wahre Währung ist, Kräne aufeinmal so schön sind wie Regenbögen, drei Stunden Schlaf das Maximum sind, wenn wunderschöne Autralier schlechte Laune von Konfetti in ihren Surferhaaren bekommen und dadurch hässlich werden.

melt_saftkartons

Melt! bedeutet grinsende MDMA Kids um sich herum zu haben, den Schweiß auf Stiezen zu einem See anwachsen zu sehen, behaarte Männer mit lieben Augen und hässlichen Fußnägeln auf deiner Isomatte liegen zu haben, alte Indie-Mädchen zu Ja, Panik die Schuhe zertanzen und allein vor einer Bühne einen 20minütigen Tränentanz hinzulegen, um Verflossenheiten hinterher zu tanzen.

melt_staub

Wenn ihr auch findet, dass Staub, Schweiß und Glitzer die perfekte Kombination für ein perfektes Wochenende sind, schaut mal in diesem Festivalguide, welches Event ihr dieses Jahr noch mitnehmen könnt. Aber denkt dran: Festivals sind immer Ausnahmezustände.

 

 

Social Media Irrgärtnerin, die immer zuerst die Faxnummer anruft & eines Tages dadurch noch einmal ihr Gehör verlieren wird.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.