Winterstiefel gefunden!

in Schuhe by

Irgendwie kommt es mir so vor, als würde es jeden Winter kälter werden. Auch dieses Jahr gibt es wilde Prognosen von zweistelligen Minusgraden. Aus diesem Grunde wollte ich endlich mal hochwertige Winterstiefel & somit warme Füße haben.

Schon letztes Jahr hatte ich eine bestimmte Schuhmarke im Blick: Hub! Ich bestellte mir deswegen zwei unterschiedliche Modelle der Firma. Zum einen die Stiefelette Moonwalk und eine etwas höhere Variante, die Stiefel Modell Dance. Mit 129,95 € sind beide nicht gerade günstig, doch nach vielen Jahren nasser und kalter Füße war es mir das wert. Dann hieß es entscheiden!

hub stiefel moonwalk Es war ein langes Hin- und Her und letzendlich haben die Stiefel gewonnen, weil sie einfacher anzuziehen sind und sie die Wade dann doch noch ein bisschen mehr wärmen. Sie sind außerdem auch nicht so sportlich wie das Paar zum Schnüren.

Hub stiefel dance braun

hub stiefel dance brown © www.einfach-machen.blog

Falls ihr euch jetzt auch überlegt Schuhe von Hub zu bestellen, will ich euch unbedingt auf den Weg geben, dass ihr eine Größe größer bestellen solltet. Gerade im Winter, wenn man dickere Socken trägt. Sie fallen eher klein aus. Ich habe sie fleißig imprägniert und hoffe sie bleiben trocken.

Tags:

5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Latest from Schuhe

Gut beschuht

Man merkt, dass man langsam groß und vernünftig wird, wenn man beginnt

Murphy’s Law

Es wird nass! Der Herbst ist zwar immer noch goldig, aber nach
nikecoll © www.einfach-machen.blog

Bequeme Erkenntnis

Kennt ihr die Folge von Malcolm mittendrin, in der seine Mutter endlich
Go to Top