Birkenstock: Aus der Ökonische getanzt

in Mode by

Das Erwachsenwerden ist ein anhaltender Prozess, bei dem YOLO-Neugier auf weitblickende Weisheit trifft und sich die beiden battlen. Der Sieger entscheidet nicht nur über Partner, Sonntagsbeschäftigungen oder Einrichtungsgegenstände, sondern auch über Schuhe und Bekleidung. Gut, wenn dann der gesundheits- bewusste Ökoschuh auf einmal zum Trend wird.

birkenstock-blog.style

Trendy Latsch made in Germany

Jeden Tag 10€-Schuhe zu tragen, die weder ein Fußbett haben, noch irgendwie Luft an den unterste Abschnitt des Beins lassen, kann auf Dauer schon irgendwie nicht gesund sein. Lange Zeit ist es erstmal wichtiger der propagierten Ideologie zu folgen, alle Frauen würden einen Schuhtick haben und nichts lieber tun, als 10 Paar in jeder Farbe und für jedes Outfit zu haben.

Die ersten unschönen Folgen an den Füßen zu erkennen, stört vielleicht erstmal nur wenige, da man die Verformung über die Jahre auch nur ganz langsam mitbekommt. Unangenehm wird es dann, wenn man doch wieder mit diesem anstrengenden, aber wichtigen Fakt konfrontiert wird, dass man nicht unsterblich ist und der Körper ab dem 21. Lebensjahr zerfällt. Denn dann kommen andere Weh-Wehchen hinzu. Falsche Schuhe können Knie- und Rückenschmerzen hervorrufen. Besonders bei High Heels Ladys kommt es oft dazu, dass sich der große Zeh dann doch mehr zum kleinen bewegt. Das nennt man dann Hallux valgus und das sieht nicht nur verstörend aus, es  kann auch ziemlich wehtun.

_____________________________________________________

Wenn jetzt sogar schon die Süddeutsche Zeitung darüber geschrieben hat, was kleine Modeopfer schon seit letztem Jahr wissen, dann darf ich euch mit gutem gewissen verkünden, dass Birkenstock-Schuhe seit geraumer Zeit straßentauglich sind. In Dublin haben mich die Wanderschuhe schon mit ihrem traumhaften Fußbett überzeugt, jetzt wird es Zeit auch im Alltag noch liebevoller zu meinen Füßen zu sein, die ich eigentlich eh nicht leiden kann.

birkenstock-blogger-seitlich

Am Design wurde natürlich auch geschraubt und so gibt es Birkenstock Latschen in Lack, mit bunter Sohle (ein Augenzwinkern an Louboutin?), mit Herzchen oder im Metalliclook. Kaufen kann man die guten Fast in allen gängigen Onlineshops oder aber in den eigenen Departmentstores.

birkenstock-sohle

Sehr beliebt in dieser Saison ist nicht nur das klassische Modell „ Madrid “ sondern vor allem die Zehensandale „Gizeh“. Die Sandalen kosten zwischen 35€ und 45€.

birkenstock_Gizeh

Jetzt ist nur die Frage: Habe ich mich von einem Trend fangen lassen in Kombination damit, dass ich langsam aber sicher älter werde? Erinnern euch die Latschen doch eher an Omi oder eure Lieblingskrankenschwester oder ist die alte Marke doch fancy pants geworden?

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Latest from Mode

Go to Top