naehen kork
DIY

3 tolle Nähideen mit Kork

Korkstoff wird gern als das vegane Leder bezeichnet und fasziniert damit nicht nur Pflanzenfresser. Das nachhaltige Material aus Kork-Rinde lässt sich super verarbeiten, kann ganz einfach mit einer Nähmaschine vernäht werden und sieht dazu noch klasse aus. Grund genug euch hier einmal drei Nähanleitungen vorzustellen, bei denen Kork im Fokus steht. weiterlesen

Hochzeitsgarderobe: 3 Tipps für Herren

Mode/Sponsored by

Da ich gerade im passenden Alter bin und Heiraten in den letzten 5 Jahren wieder ziemlich in geworden ist, beobachte ich mit Faszination, welchen Einfluss so ein Liebes-Event eigentlich auf alle Gäste hat. Vor allem die Outfits sind ein heißes Diskussionsthema. Hier sind Tipps für die Herrengarderobe.

weiterlesen

hamburg tagestrip

Ein Tagestrip durch die Hansestadt

Reisen by

Vier Tage Prag, über das verlängerte Wochenende wegfahren, den Brückentag nutzen, raus aus Berlin – das war der Plan. Eigentlich ein guter Plan, wenn nicht noch 8742343 Menschen die selbe Idee gehabt hätten. Wenn einen Monat vor Reisebeginn nur noch 8% aller Wohnungen in der gewünschten Destination auf AirBnb verfügbar sind, ist das wohl ein Zeichen, oder?

weiterlesen

#EinfachMachen: 10 Tage Yoga Challenge mit Mini-Digital-Detox

Allgemeines/Sponsored by

Als ich vor 6 Jahren das erste Mal Yoga versucht habe, war ich ziemlich unzufrieden. Alles war mir zu esoterisch, für jegliche Übungen waren meine Muskeln verkürzt und ich kam gar nicht hinterher während die Lehrerin lauter Tiernamen in den Raum warf. Seit ein paar Jahren kann ich mich jedoch langsam dafür begeistern und es wurde Zeit die Sache mal etwas ernster anzugehen. In den letzten 10 Tagen hieß es deswegen jeden Abend Yoga und danach Internet-Verbot. Was hat’s gebracht?

weiterlesen

escape game berlin

#EinfachMachen: Sich für ein Escape Game einsperren lassen

Allgemeines/Leben by

Eigentlich klingt es zu verrückt, um war zu sein: Erwachsene Menschen lassen sich absichtlich in einen Raum sperren, um dann den Weg hinaus zu finden. Genau das ist aber das Prinzip eines Escape oder auch Exit Games. Ich durfte meinen inneren Spieltrieb challengen und auf den Spuren von Sherlock Holmes im Escape Berlin meine detektivischen Skills unter Beweis stellen.

weiterlesen

DIY Kuechenrolle Aufhängung

DIY mit Frau Mai: Küchenrollenhalter

DIY by

Neue Wohnung, neues Glück. Vor noch nicht einmal einem Monat bin ich mit meinem Freund umgezogen. Zurzeit basteln wir an der Küche rum. Die Oberschränke hängen, die Arbeitsplatte ist montiert. Sprich das Grobe ist erledigt, ran an die Feinheiten! Heute zeige ich euch einen Küchenrollenhalter aus Holzperlen.

weiterlesen

zauberhafte elv food trends

3 Dinge, die ich letzte Woche noch nicht wusste – Food Edition

Allgemeines by

Täglich umschwirren mich Informationen in Form von Menschen, Youtubevideos oder Blogartikeln. Nicht alles davon ist erleuchtend und vieles klaut mir sicherlich die Zeit, in der ich sinnvolle Dinge tun könnte. Das zu filtern wird wohl eine lebenslange Aufgabe bleiben. Deswegen zeige ich euch hier meine neuesten drei AHA-Erlebnisse aus der Welt der Foodtrends.

weiterlesen

Vegane Himbeer-Kokos-Chia-Popsicles

Allgemeines by

Der Sommer hat es geschafft herauszukommen! Auch wenn es sich dieses Jahr eher anfühlt, als würden sich Regenzeit & Dürre regelmäßig die Hand geben, während Festivalbesucher auf ihren Zelten über die Plätze surfen, sollte eins nicht vergessen werden: Eis! Da sich die Gefrierfächer gerade überall mit Popsicles füllen, kommt hier ein leckeres Rezept geflogen.

weiterlesen

Kork Utensilo

DIY mit Frau Mai: Ein Korb aus Kork

DIY by

Vielleicht habt ihr die Artikelreihe von Lisa zum Thema „Vegane Alternativen zu Leder“ verfolgt. In einem ging es um Kork. Ein Naturprodukt, das  eher für Pinnwände oder Flaschenverschlüsse bekannt ist, aber doch viel vielseitiger ist, als so manch einer denkt. Er eignet sich nämlich auch super, um genäht zu werden. Ich habe mich für ein DIY auch mal an den Super-Stoff herangewagt.

weiterlesen

Ich habe mich verändert & es macht mir keine Angst

Allgemeines/Leben by

Mit 24 Jahren kam der erste große Knall, der meine Ästhetik und Lebensziele umgeworfen hat. Es war anstrengend zu merken, dass die Ziele, die ich glaubte zu haben niemals meine eigenen waren. Mit 26 hab ich dann selbst für die nächste Klatsche gesorgt und den wichtigsten Menschen in meinem Leben in Lichtgeschwindigkeit aus meiner kleinen Welt katapultiert & somit alles auf den Kopf gestellt. Damit umzugehen, war der krasseste Task meines Lebens bisher, dessen Intensität keine Farbe im Google-Kalender auch nur ansatzweise beschreiben kann. Was sich jedoch seitdem alles in mir und um mich herum geändert hat, fasziniert mich immer wieder und dafür bin ich sehr dankbar. 

weiterlesen

1 2 3 4 5 81
Go to Top