The Krepp we missed

in Outfit by

Das letzte mal waren meine Haare zu meiner Einschulung richtig gekreppt. Unzählbar viele kleine Zöpfe zauberten eine voluminöse Explosion, die von meiner Zahnlücke im Mund ablenken sollte. Gestern Abend überkam es mich und ich hatte mal wieder Lust dazu. Mit dieser Frisur auf dem Kopf will man sofort damit Scheiben einschlagen, wilde Küsse zu verteilen oder auf ein Motorrad zu steigen.

Ich bin das Plattencover-Girl des Songs, den ihr euch nie getraut habt aufzunehmen.

7 Comments

  1. Oooooh ist das süß 🙂
    Ich würd total gerne deinem Blog folgen.. geht das nur über Facebook? .. Finde bei dir keinen GFC oder Bloglovin-Button und dein Blog ist einfach so zuckersüß, den will ich nicht mehr aus den Augen verlieren 🙂

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.