Sport frei!

in Allgemeines by

Für mich war Sport immer nur Mittel zum Zweck. Etwas zu dem ich mich quälen muss oder in der Schule gezwungen werde, nur damit ich Schokolade essen kann, ohne komplett zu verfetten. Jetzt hat sich das ein bisschen geändert und ich will nice dabei aussehen. Aus diesem Grund habe ich mal im DEFShop gestöbert.

Bisher gab es bei mir immer eine Kiste, in der Schlaf- und Sportklamotten wohnen. Das heißt ich kann die Klamotten für diese beiden Möglichkeiten tragen und somit bestehen sie aus übergroßen Shirts, die im normalen Leben nicht tragbar sind. Man sammelt sie auf irgendwelchen Events, bekommt sie geschenkt oder hat sie von der Freundin zum Haarefärben geliehen. Mit diesen Outfits wird aber alles besser.

1. Naketano Hoody für 55 €  2. Southpole (Ja, wir erinnern uns an Baggy Pants!) Sweatpants für 30 €  3. Adidastasche für 60 €  4. Adidas Hoe für 55 €  5. Noch ein Shirt von Naketano, das scheint meine Firma zu werden ( : für 15 € 6. Adidas Sneaker für 100 €

Diese sportiven Textilien findet ihr alle im DEFShop. Neben sportlichen Sachen gibt es hier auch Absatzschuhe und Kleidchen. Mittlerweile fange ich an Sport wirklich als Part in meinem Leben zu sehen und ob ihr es glaubt oder nicht: Heute hatte ich richtig List drauf!

Social Media Irrgärtnerin, die immer zuerst die Faxnummer anruft & eines Tages dadurch noch einmal ihr Gehör verlieren wird.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.