Sommer in der Stadt

in Allgemeines by

Der Wissenschaftler Roger S. Ulrich erforscht seit langem, welchen positiven Einfluss die Natur auf unser Stressempfinden und somit auch die Gesundheit hat. In dieser Studie kommt er zu dem Ergebnis, dass Menschen schon bei einem fünfminütigen Anblick von ihrer grünen Umwelt Stress abbauen. Er fand auch heraus, dass der Blick aus dem Fenster Krankenhauspatienten bei der Heilung helfen kann.

Schade für uns Stadtmenschen. Aber hey, versuchts doch mal mit ein paar Pflanzen. Ich habe jetzt auch welche (keine Kakteen!) und die sind noch nicht alle tot, obwohl ich Pflanzen sonst immer aus mörderprophylaktischen Gründen abgelehnt habe. Manchmal hat man grünere Daumen als man denkt. Man muss sich nur trauen oder EINFACH MACHEN.

Social Media Irrgärtnerin, die immer zuerst die Faxnummer anruft & eines Tages dadurch noch einmal ihr Gehör verlieren wird.

1 Comment

  1. Interessanter Artikel, dann werde ich mir jetzt wohl auch einmal ein paar Pflanzen für die Wohnung anschaffen 🙂
    LG Stylepaul

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.