Makerist Mag #1: Das erste Mal Impressum

in Allgemeines by

Das Makerist Mag #1 ist da und ich darf mit im Impressum stehen! Das neue Magazin hat schmackofetzige Tipps für euch, die eure kreativen Synapsen zum Glühen bringen werden. Mittendrin ein kleiner Text von mir, der erklärt, was Makerist ist.

makerist MagazinIch wollte es euch schon letzte Woche präsentieren, doch da ich gerade eine kleine Vagabundin bin, ist jetzt erst Zeit dafür. Während mich Freunde aus Irland skeptisch ansahen, als ich sagte Makerist, die Online-Handarbeitsschule für die ich arbeite, bringt ein eigenes Magazin heraus, formte ich schon ein besserwissendes Dreieck mit meinen Händen. Ja, Deutschland steht auf bedrucktes Papier!makerist magazinAuch wenn Print immer mal wieder als tot beerdigt wird, scheint der Zeitungs- und Magazinmarkt in Deutschland zu explodieren. Gefühlt jede Woche kommen neue Hefte heraus, die entweder aus der DIY-Branche stammen, die Landlust befriedigen sollen oder (spirituell angehaucht) mit den Lesern die Lebensmitte oder das Glück suchen. Eine spannende Entwicklung, die widerspiegelt, was viele Deutsche beschäftigt. Das Makerist Mag ist hierbei eine ganz besondere Augenweide im schnieken Format.

Das erste Makerist Magazin

Was wartet im Makerist Magazin auf euch? Freut euch auf spannende Interviews mit Persönlichkeiten aus der Kreativ-Branche, Anleitungen für große und kleine Projekte und Leckerschmecker-Ideen von fremden Tellerchen. Dabei schwenkt der Blick immer Richtung Nachhaltigkeit und aktuelle Entwicklungen innerhalb der Material- und Bastelwelt. Blogvorstellungen, Trends der Handarbeitsszene und einen Einblick in die Makerist-Welt auf 98 Seiten!

makerist Magazin

Das Makerist Mag erscheint ab jetzt regelmäßig und ist für 4,95 Euro im Zeitschriftenhandel oder online erhältlich. Schaut im Zeitungsladen eures Vertrauens nach.

Social Media Irrgärtnerin, die immer zuerst die Faxnummer anruft & eines Tages dadurch noch einmal ihr Gehör verlieren wird.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.