Jeansshorts DIY – Schnipp Schnapp

in KlimmBimm/Outfit by

Auch wenn mich im Urlaub die American Girls mit ihrem Einheits-Jeansshorts-Spaghetti-Flipflop-Look gelangweilt haben und alle Fashionbloggerinnen bereits rumgeschnippelt haben: Ich bau mir meine Herbstshorts. Sommershorts kann jeder haben.
Jeans lang © www.einfach-machen.blog

DIY Jeansshorts nur für den Sommer?

Nein, natürlich nicht. Der Look wurde diesen Sommer genug getragen und ich bekam heute nur Lust zum Schnippeln, weil es draußen 11 Grad über meinem Siedepunkt waren und ich fast in einen anderen Aggregatzustand wechselte. In Zukunft werde ich sie jedoch zu blickdichten schwarzen Strumpfhosen tragen und bin somit optimal für den Herbst gerüstet. So bewaffnete ich mich mit einer Schere und ran an die Jeans, die seit Jahren in der „aussortiert aber zu schade zum Wegwerfen“ Ecke lag.
Jeansshorts diy © www.einfach-machen.blog

Jeansshorts diy © www.einfach-machen.blog

Hier seht ihr nun die beinnackte Variante, aber in Zukunft werden verhüllte Outfits gepostet. Ich habe die Beine nicht einfach nur abgeschnitten, sondern sie noch umgeklappt, angeschnitten und mit unterschiedlichen Knöpfen verhübscht.

„Adieu lieber Sommer, ich winke dir mit einer Träne in meinem Flatterkleidchen hinterher und warte schon gut gerüstet auf den Herbst, der mir das Haar verwehen wird.“

Social Media Irrgärtnerin, die immer zuerst die Faxnummer anruft & eines Tages dadurch noch einmal ihr Gehör verlieren wird.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.