Fashion against Aids – Auch Robyn zeigt sich für H&M

in KlimmBimm by

Ich habe mich lange gedrückt über diese H&M Aktion einen Beitrag zu verfassen aber nun geschieht es doch. Nachdem ich letzte Woche vor diesem entzückenden beleuchteten Plakat von Robyn stand, war es um mich geschehen.

Fashion against aids robyn plakat © www.einfach-machen.blog
Was bisher nur meine sozialen Netzwerkfreunde sehen konnten, jetzt für Jedermann. Neben angsteinflößenden Plakaten von Tokio Hotel am Hakeschen Markt, auf dem übrigens nur die zwei Brüder zu sehen waren, findet man hübsche Bildchen von Yelle, Estelle und wohl dem bekanntesten Gesicht der Kampagne: Katy Perry. Zumindest in Berlin kann man die Augen davor nicht verschließen.
Mein Favourite ist und bleibt aber Robyn. Ihr Konzert in Berlin war einfach klasse. Ich liebe ihre Moves. Auffällig waren aber wirklich die vielen Haremshosen, die einem bei den Konzertgängerinnen wohl absolut angesagt waren.

Ich brauche Robyns Shirt! Jetzt!

Comin in your mouth, make you say: „Yumm yumm!“

Tags:

Social Media Irrgärtnerin, die immer zuerst die Faxnummer anruft & eines Tages dadurch noch einmal ihr Gehör verlieren wird.

1 Comment

  1. Ja ja:) das konzert war so toll. Sie muss ein guter mensch sein. Ich liebe ihre herzschlag geste und gegen aids zu sein ist positiv, „HIV, der Nazi unter den Viren.“

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Latest from KlimmBimm

:

Dieser Post ist für: alle FrühlingsvermisserInnen UND alle BlumenliebhaberInnen UND alle Gute-Laune-BraucherInnen

Glitzerhöhle

Wenn Absurdes und Alltägliches zusammenwachsen, gibt es kein Wegsehen. Die folgenden Bilder

C64 Yourself

Bei Caschy habe ich gerade eine wundervolle Sache entdeckt. Eine kleine Seite,

Märchenhochzeit

Da bekommt der Begriff Märchenhochzeit gleich einen ganz anderen Touch, findet ihr
Go to Top