Fahrradschmuck

in Accessoires by

Ich umgebe mich gern mit schönen Dingen und die Textzeile „Ich erstick in Klimmbimm, sieh nur her“ könnte ich mir auf mein Kissen bügeln. Warum nur sich schmücken, wenn man auch sein Leben und alle Dinge darin schmücken kann? Möglich macht das zum Beispiel dieser Fahrradschmuck.

fahrradschmuck

Fahrradschmuck aus Holland

Natürlich kommt diese Idee aus Holland. Die wunderhübschen Häkelornamente mit hübschen Perlen bekommt ihr bei Simeli. Es gibt viele unterschiedliche Modelle in einem bunten Farbspektrum und auch immer den passenden Schlüsselanhänger dazu. Es gibt sie standardmäßig für 28″ Räder, aber auf Anfrage kann man sie auch kleiner bekommen.

Der stolze Preis für die Fahrradkleider fängt bei 59 € an und ihr braucht dazu noch Clips, um das Fahrradoutfit an eurem Schutzblech anzubringen. Diese sind inklusive, falls ihr diese trotzdem einmal nachkaufen müsst, kosten sie ungefähr 11,50 €. Stöbert also ein bisschen rum, denn ein etwas mehr Fahrradfahrzeit tut uns allen gut, wieso dann nicht auch dem Radel etwas gutes tun?

Social Media Irrgärtnerin, die immer zuerst die Faxnummer anruft & eines Tages dadurch noch einmal ihr Gehör verlieren wird.

5 Comments

  1. Dort hast du recht! Hier gilt natürlich die gleiche Vorsicht wie bei weißen Sommerkleidern auf Festivals oder ähnlichem ( :

  2. das gab’s in dem heute nicht mehr existierenden deutschen staat auch schon mal. ich bin mir hundert pro sicher, dass ich das aus meiner kindheit kenne und die nachbarsfrauen das hatten. und die oma auch.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.