Das Ding mit der Sonnenbrille

in Allgemeines by

Sonnenbrillen und ich sind keine Freunde. Entweder vergesse ich sie, setze mich auf sie rauf oder verbummel sie nach drei Mal tragen. Aus diesem Grund hatte ich in den letzten drei Jahren keine mehr. Jetzt habe ich aber ein schniekes Modell gefunden, das sogar meiner Gesichtsform zuträglich ist.perspektive_girls_juli2014_zensiert

 

Fight the UV-attack

Ich möchte ja meine Augen schützen. Nicht nur, damit das UV-Gedöns meine süße Hornhaut nicht zerstört, sondern auch damit ich ständig die Stirnrunzel. Wenn man erstmal die Altersschranke von 25 geknackt hat, merkt man nämlich auf einmal, wo es alles anfangen kann zu bröckeln.

Da mir meine Porzellanhaut aber heilig ist, musste ich mir also endlich mal eine Sonnenbrille anschaffen. Während andere von Brillen nicht genug bekommen können, ist das Kaufen eines Augenkleides für mich eine Qual. Nicht viel passt zu meiner Gesichtsform und so bin ich recht schnell genervt. Umso freudiger überrascht war ich, als bei einer spontanen Girls-Rasenrollerei eine vernünftige Frau namens Lisa ihre Esprit-Bestellung mitbrachte.

In ihrer Tasche befand sich diese wundervolle Oversized-Sonnenbrille von Esprit. Ein bisschen erinnert sie an ein Wayfarer-Modell, ist dann aber doch eleganter geschwungen und passt irgendwie zu jedem. Wenn ihr also auch Problemchen mit der Brillenauswahl habt und euer Augenlicht schützen wollt, versucht es mal mit diesem Modell.

sonnebrille_esprit_etui

 

 

Social Media Irrgärtnerin, die immer zuerst die Faxnummer anruft & eines Tages dadurch noch einmal ihr Gehör verlieren wird.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.