Des Smartphones neue Kleider

in Accessoires/Allgemeines by

Als Queen of Kaputtmaching würde ich es eigentlich bevorzugen keine Dinge zu besitzen, die mehr als 50 € wert sind, aber thanks to Technologisierung und der Erfindung des Internets ist mittlerweile jedes Handy und jeder MP3-Player fast mehr wert. Grund genug seine Wertsachen gut einzupacken.
caseable

Es gibt die unterschiedlichsten Cases für Smartphones, Tablets und Laptops und einige kann man sogar customisen. Nachdem ich viel zu lange im Internet verschiedenste Designs, Sticker, Holzhüllen etc. angesehen habe, hatte ich mich in diese Möhrchen von caseable verliebt. Es gibt sie als fertiges Design für die unterschiedlichen iPhone-Typen und auch für andere Smartphones. Vielleicht auch eine gute Statement-Möglichkeit für alle VegetarierInnen.

Um mein Laptop, genannt Maggie, gut zu verpacken habe ich mir den Spaß gemacht und die Macbook-Hülle online selbst erstellt. Es war ziemlich easy und man kann alle möglichen Anpassungen vornehmen. Das Ergebnis war ziemlich cool. Ich benutzte ein Foto von mir, was ihr bereits von hier kennt und ein Bild, das ich über den Dächern Prags gemacht habe.

Was benutzt ihr, um eure Technik zu schützen oder gilt bei euch  das Motto „Nutzgegenstände müssen benutzt aussehen“?

//Dieser Post entstand mit freundlicher Unterstützung von caseable.com//

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.