Bestickte_Mode_Topshop_Pulli

Bestickt & Zugenäht

in Mode by

Kreuzstich, Spannstich, Fischgrätenstich – was für die meisten Menschen ganz laut nach Oma schreit, ist Musik in meinen Ohren. Leute, ich sag’s euch: nichts, wirklich nichts lässt mein Herz modetechnisch höher schlagen, als ein besticktes Kleidungsstück. Deswegen bekommt ihr hier meine Favoriten zu sehen. Auf die Nadel, fertig, los!

lisa avatar auto
Hier schreibt Lisa

Ich kann weder sagen, woher diese Vorliebe für Stickereien kommt, noch seit wann sie mich verfolgt. Vielleicht ist es mein innerer Hippieanteil oder einfach die Erinnerungen an meine handwerksbegeisterte Oma und ihre bestickten Kissen. Irgendwann, das habe ich mir vorgenommen, werde ich in Omas Fußstapfen treten und einfach selbst alle meine Kleidungsstücke besticken. Bis dahin gebe ich mich damit zufrieden die schönen Stücke in den Onlinestores zu begutachten und meinen liebsten Pulli rauf und runter zu tragen (siehe Headerfoto). Hier findet ihr die schönsten bestickten Stücke, die mein Herz auf und ab hüpfen lassen – aber seht selbst!

Bestickt_Mom_Jeans_Jeansjacke_Asos
Bestickte Mom Jeans // Jeansjacke // Truckerhemd mit Kaktus und Blumen

Bestickte Jeansstoffe

Besonders gut gefällt mir Stickmuster auf Jeansstoff und Jacken. Manchmal sind sie etwas schwierig zu kombinieren, aber immer ein absoluter Hingucker mit ganz viel Lieblingsstück-Potential.

Weiße Tops oder generell Basic-Outfits passen hier super, da natürlich das bestickte Stück schon der Superstar ist. Gerade die Kombi aus dem doch eher robusten Jeansstoff und der filigranen Stickerei macht einen tollen Kontrast aus.

Hier gilt also auch wieder weniger ist mehr, besonders, weil die bunte Stickerei schon so viel mehr ist.

Glamorous_Asos_Zweiteiler_Pure_Love_Mex_Bluse_Asos_Vintage
Bestickter Zweiteiler // Mexikanische Tunika // Bluse mit Stickmuster

Folklore für alle!

Diese drei Teile bewegen sich alle irgendwo zwischen Hippie, Boho-Chic und Folklore (Hallo, Mexiko- & Ungarnblusen!). Besonders angetan hat es mir der Zweiteiler, in dem ich mich schon am Strand entlang spazieren sehe.

Dafür muss es aber erst einmal Sommer werden. Um die Zeit bis dahin zu überbrücken, eignet sich die hochgeschlossene Bluse besonders gut – schön bestimmt auch mit Pulli drüber, sodass man nur den Kragen sehen kann.

Without_Walls_Body_Bestickte_Samt_Clutch_Pull_and_Bear_Rock
Without Walls Body // Samtclutch // Pull & Bear Rock
Noch ein Stück sommerlicher wird es mit diesen Stücken. Die Tasche von Moyna ist ein absoluter Hingucker. Und die zwei anderen Teile lassen sich sicher auch bei kühlen Temperaturen gut kombinieren. Der Body ist übrigens von Without Walls – einer Marke für Sportbekleidung, die ich bisher gar nicht kannte, die aber richtig schöne Sachen herstellen.

Gesucht und gefunden!

Apropo Ungarnbluse! Ich habe mal in den Archiven gekramt und ein Bild von elv gefunden, auf dem sie auch mit der bestickten Ungarnbluse ihrer Oma unterwegs ist. O-Ton:

„Meine Omi wirft einfach nie etwas weg und findet immer wieder etwas im Kleiderschrank, von der sie der Meinung ist, dass das jetzt wieder modern ist und ich es unbedingt tragen sollte.“

Ich würde mal sagen elv’s Oma sollte Recht behalten!
Bildschirmfoto 2016-03-17 um 11.50.51

(Wahl-) Berlinerin, Reisefreundin & Modeliebhaberin. Immer auf der Suche nach spannenden Geschichten, tiefen Einblicken und oberflächlicher Schönheit. Vertont ihre Handlungen gerne (kschhhh & bbrrr).

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Latest from Mode

Go to Top